Sonntag, 20.09. 14:00 - 22:00 Uhr auf 8 Plätzen
Bitte beachtet die Hygienebedingungen!

Aktuelle Informationen

Covid-19

‘Freiburg stimmt ein’ findet in diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen und unter Einhaltung des amtlichen vorgeschriebenen Hygienekonzeptes statt. Nur so konnten wir eine Genehmigung erhalten. Zu eurem Schutz werden wir folgende Infektionsschützende Maßnahmen für Besucher umsetzen:

 

• Die Besucherzahl wird auf die räumliche Kapazität beschränkt und ist nicht an der allgemeinen Höchstzahl von maximal 500 Personen orientiert. Auf dem Eschholzpark wird die Besucherzahl auf max. 500 Personen, auf kleineren Plätzen auf die nach den Abständen berechnete Höchstanzahl beschränkt.

• Die Zählung erfolgt jeweils durch die am Ein – und Ausgang stehenden Ordner per Chip-Aus- und Rückgabe. Der Chip wird jedesmal desinfiziert. Die Besucherzahl wird korrigiert wenn der 1,5 m Abstand nicht mehr eingehalten werden kann.

• Für wartende Besucher gibt es feste Aufstellplätze um die Einhaltung der räumlichen Kapazität steuern zu können.

• Datenerhebung nach § 10 Abs. 1 in Verbindung mit § 6 Corona VO mit Name, Vorname, Anschrift, Datum, Zeitraum.

• Vor Ort werden Aushänge der geltenden Hygiene Regeln angebracht.

• Die Plätze sind eingezäunt mit bewachten Zugängen.

• Nasen — Mundbedeckung ist verpflichtend. (Soweit die Verpflichtung nicht durch Verordnung aufgehoben wird.)

• Händedesinfektionsspender stehen bereit.

• auf 1,5 m Abstand zu anderen Personen wird nach §2 Abstandsregelung regelmäßig hingewiesen.

• Sollten die Platzbetreuer feststellen, dass die Regelungen der CoronaVO während der Veranstaltung nicht mehr eingehalten werden, werden die musikalischen Darbietungen unverzüglich eingestellt und die Veranstaltung so lange unterbrochen bis die Regelungen wieder eingehalten werden.

 

Viele Menschen haben in letzter Zeit die positive Erfahrung gemacht, wie das ist: Ein Leben mit weniger Konsum und weniger Ablenkung. Andere wiederum können es kaum abwarten, sich wieder in das ‚alte Leben‘ zu stürzen. Da zeigen sich deutliche Bruchlinien. Wir wünschen uns trotz aller Unterschiedlichkeiten: Bitte bleibt offen und tolerant für die Positionen der Anderen, bleibt vernünftig und geduldig, damit die Freude mit und an unseren Kulturschaffenden in positiver Erinnerung bleibt.

 

 

Basics

‚Freiburg stimmt ein‘ ist ein Mitmachfestival bei dem nicht der Profit, sondern die Freude an der Musik und das Interesse an kulturellem Austausch an erster Stelle stehen. Es soll weitgehend von den Teilnehmern selbst in Eigenregie organisiert werden und lebt also von der Partizipation der Teilnehmer. Der Verein ‚Kultur leben e.V.’ übernimmt die Rolle des Veranstalters und die Koordination mit der städtischen Verwaltung.

 

Partizipation

Die besondere Stimmung bei ‚Freiburg stimmt ein‘ prägt die ganze Stadt. Dadurch hat es sich zum landesweit größten Mitmach-Festival mit über 1000 Musikern, Künstlern und Engagierten entwickelt. Gestalte auch du diese besondere Atmosphäre in Freiburg mit indem du dich mit deinem Talent, deiner Band oder deinem Engagement einbringst! Melde dich einfach hier an und mach mit!

 

Eigenverantwortung

Obwohl jede*r für sein Tun selbst Verantwortung übernimmt, sind die Weisungen des Organisationsteams und deren Vertreter zu beachten. Bitte nehmt euren Müll mit, oder entsorgt ihn in entsprechende Behälter. Hinterlasst den Ort sauberer als ihr ihn vorgefunden habt! Zuschauer können Verpflegung, Sitzgelegenheiten (Stühle, Tische) mitbringen, sich beim abschließendem Aufräumen beteiligen, oder einfach freundlich und offen für Neues das Fest genießen.

 

Toleranz und Integration

‚Freiburg stimmt ein‘ bietet verschiedenen Musikkulturen und -richtungen eine Bühne – Toleranz und Offenheit sind daher grundlegende Voraussetzungen für die Teilnahme.

Kontakt

Ihr habt Fragen zu unserem Festival,
oder an uns selbst?

Kultur leben e. V.
Haus des Engagements
Rehlingstr. 9 
79100 Freiburg

info@kultur-leben.org

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bleib informiert!