Badische Bråtwurschtmusig

Badische Bråtwurschtmusig

Dem Namen Bråtwurschtmusig können wir nach etwa 10 Jahren Musikmachens im Umkreis der „Tofuhochburg“ Freiburg „magnetische Wirkung“ bescheinigen: anziehend oder abstoßend…

Wir knüpfen damit an Musik und Musikanten im Schwarzwald aus früheren, aber nicht allzu fernen Jahrhunderten an. Eine „Bråtwurschtmusig“ nannte man sie nämlich, wenn sie dort auftauchten, wo es für die Musik eine (essbare) „Gegenleistung“ zu erwarten gab.

Wir schätzen am Namen „Bråtwurschtmusig“ besonders die Freiheiten, die er uns läßt bei der stets wechselnden Anzahl der Mitspieler, den unterschiedlichen Instrumenten, dem immer veränderlichen Repertoire an traditioneller Tanzmusik vom Schwarzwald und anderswo – Bayern & Österreich, Schweiz, Elsaß/Frankreich, Schweden und…

Die badische Bråtwurschtmusig trifft sich zu einem monatlichen Musikantenstammtisch, bei dem das „Kernrepertoire“ gepflegt wird. Hin und wieder spielen wir bei privaten und öffentlichen Feiern, Tanzfesten, Bal Folk, kleinen Konzerten oder Festivals. Ein besonders Highlight waren die Auftritte beim TFF (roots folk wold music festival) in Rudolstadt 2010.

Website Button

 

Bleib informiert!